Kalender & Speiseplan September 2021
Du bist hier: Startseite » Aktuelles

Aktuelles

Wir sind dabei: DER MARKT & DER LAUF

Informieren Sie sich über seelische Gesundheit und psychische Erkrankungen:
bipolaris e.V. veranstaltet in diesem Jahr wieder den DER MARKT & DEN LAUF für seelische Gesundheit.

An über 30 Marktständen finden Sie viele Beratungsstellen, Krisendienste, Aus- und Weiterbildungsträger, Kliniken, Selbsthilfevereine und weitere Projekte. Es werden auch individuelle Beratungen auf Deutsch, Englisch, Farsi, Arabisch und weiteren Sprachen angeboten.

Auch das DockNord nimmt teil.

Der Stand vom Dock Nord

WO: Zwischen Klinikum am Urban und Urban-Hafen
Dieffenbachstraße 1, 10967 Berlin-Kreuzberg

WANN: Freitag, 10. September 2021 zwischen 14:00 bis 18:30 Uhr

Ab 16:30 Uhr: DER LAUF für seelische Gesundheit führt rund um den Urbanhafen und über die Admiralbrücke in Berlin-Kreuzberg. Mit Anmeldung, da es maximal 250 Teilnehmende geben wird.

Weitere Angebote

  • Für die Jüngeren gibt es DER LAUF KIDS sowie Hüpfburg, Kistenklettern und Kinderschminken.
  • Live-Musik von Marie-Luise Gunst

Der 10. September 2021 ist auch der Welttag der Suizidprävention.

  • Dazu gibt es einige Stände und eine Begleitveranstaltung, organisiert von Netzwerk Suizidprävention Berlin, beschäftigt sich ebenfalls damit.
  • Neben einer Lesung von Christine Fehér und einer Filmpremiere von Andrea Rothenburg wird es viele Gelegenheiten zur Information und Diskussion geben.
  • Auf der Begleitveranstaltung werden ebenfalls individuelle Beratungen angeboten.

Weitere Informationen

  • Der Flyer zum LAUF, MARKT und Welttag der Suizidrävention
  • Aktuelle Informationen und das vollständige Programm auf www.der-markt.berlin

Neue Termine für die Gruppenleiter*innen

Liebe Gruppenleiter*innen,

hier die nächsten Termine für das Gruppenleitertreffen 2021 

​10. April 2021 von              10.00 – 12.00 Uhr
12. Juni 2021 von               10.00 – 12.00 Uhr (vielleicht schon ohne Corona??)
11. September 2021 von    10.00 – 12.00 Uhr
13. November 2021 von     10.00 – 12.00 Uhr

Tragt Euch die Zeiten erstmal ein, wer verhindert ist, schickt die*den Vertreter*in

Suppe statt Gruppe geht weiter

Unser Motto: Suppe statt Gruppe! Ab dem 1. Mai 2021 können wir mit einer neuen Förderung von der Deutschen Postcode Lotterie die Aktion weiterführen!

Wir helfen Menschen in der Coronazeit mit einer täglich frischen Suppenmahlzeit (Montag bis Freitag) zum Mitnehmen und Bringedienst – mehr Informationen

Für den Notfall ​

Im Notfall bitte das Jüdische Krankenhaus

anrufen unter Tel.: 49940 und sich mit
Station 10, 11 oder 12 verbinden lassen.

Landessuchtstelle Berlin, Tel: 030/ 343 897 60
Sprechzeiten:  Dienstag      14.00 – 17.00 Uhr
                      Donnerstag   11.00 – 15.00 Uhr