Der Verein
Du bist hier: Startseite » Der Verein

Der Verein

Ziele des Vereins

Ausstellung zu Inklusion für eine Woche rund um den Aktionstag am 5. Mai 2021

Der Verein verfolgt ausschließlich gemeinnützige Zwecke als Begegnungsstätte für Alkohol-Medikamenten- und Drogenabhängige. Der Schwerpunkt liegt hier bei der Alkoholerkrankung.

Der Zweck der Kontaktstelle ist es, alkoholgefährdeten und alkoholkranken Mitbürgern bei der Überwindung der Abhängigkeit von Alkohol, Medikamenten und Drogen und bei der späteren selbständigen Bewältigung psychischer – und umweltbedingter Konflikten zu helfen. Die Begegnungsstätte besteht seit 1983 und wurde von zwei trockenen Alkoholikern ins Leben gerufen, ein gemeinnütziger Verein wurde gegründet.

Diese Hilfe wird angeboten und verwirklicht insbesondere

  • durch den Betrieb einer alkohol- und drogenfreien Begegnungsstätte,
  • individuelle Beratung und Hilfe zur Selbsthilfe,
  • Zusammenarbeit mit Institutionen, die sich mit der gleichen Problematik befassen
  • und das Bereitstellen von Räumen für unsere Selbsthilfegruppen.

Wir sind als einzige Kontaktstelle auf dem “Kiez” in Wedding bekannt.

Aktueller Vorstand

1. Vorsitzender: Mark Nennstiel

2. Vorsitzender: Wilhelm Stoll

Schatzmeisterin: Andrea Plath

Wenn Ihr mehr wissen wollt

Letzte Aktualisierung am 8. Juli 2021